Anonyme Befragung

Aus Letto
Version vom 26. Februar 2020, 20:14 Uhr von Mayer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Mit '''Anonymen Befragungen''' können Umfragen und Auswertungne in Form von Online-Tests durchgeführt werden, die nach Abgabe des Tests nicht mit dem Benutze…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Anonymen Befragungen können Umfragen und Auswertungne in Form von Online-Tests durchgeführt werden, die nach Abgabe des Tests nicht mit dem Benutzer verbunden sind und rein für statistische Auswertungen verwendet werden können.

Konfiguration von Anonymen Testmodis (für Administratoren)

Damit anonyme Befragungen durchgeführt werden können, muss der Administrator unter Beurteilungen im Bereich der Globale Beurteilungsarten definieren folgenden Eintrag setzten:

ClipCapIt-200226-184720.PNG

Wesentlich ist dabei das Häckchen in der Spalte anonym', denn dadurch wird diese Befragung anonymisiert und aller Ergebnisse nur mehr statistisch ausgewertet. Natürlich sind auch andere Bezeichnungen als Anonyme Befragung dafür möglich.

Fragetypen für Anonyme Befragungen

Folgende Fragetypen stehen bei diesen Befragungen zur Verfügung:

  • Multiple-Choice-Fragen
  • Freitextfragen
  • Mehrfach-Berechnungsfragen mit folgenden Typen der Teilfragen:
    • Freitext
    • Multiple-Choice
    • Schieber

Die Frageart Schieber wurde speziell für Umfragen entwickelt und stellt einen Schieber mit Minimal- und Maximalwert dar.

Erstellung von Fragen mit Schiebern

Die folgende Abbildung zeigt Teilfragen eine Mehrfachberechnungsfrage mit mehreren Schieber-Definitionen.

ClipCapIt-200226-185524.PNG

Wenn die Frageart Schieber gewählt wird, dann wird in der Spalte Lösung der Text min:0;max:100 eingefügt. Damit kann der Schieber und die angezeigten Texte links und rechts davon konfiguriert werden.

  • Der erste Text wird links vom Schieber dargestellt, der Zahlenwert nach dem Doppelpunkt definiert den Minimalwert des Schiebers.
  • Der zweite Text wird links vom Schieber dargestellt, der Zahlenwert nach dem 2. Doppelpunkt definiert den Maximalwert

Vorschau von Fragen mit Schiebern

Die folgende Abbildung zeigt die Vorschau der oben definierten Frage:

ClipCapIt-200226-190318.PNG

Alle Schieber sind zu Beginn grau und werden erst nach Betätigung grün hinterlegt. Erst wenn alle Schieber vom Benutzer betätigt wurden, kann die Frage gespeichert und verlassen werden!

ClipCapIt-200226-190448.PNG

Multiple-Choice-Fragen und Freitextfragen verhalten sich wie in normalen Online-Tests.

Abgabe von Anonymen Tests

Solange eine solche Befragung vom Benutzer ausgeführt wird, gibt es in der Datenbank noch eine Verbindung zum aktuellen Benutzer, damit im Fall eines unerwarteten Systemabsturzes der User die Befragung fertigstellen kann. Es gibt aber keine Möglichkeit, von der Oberfläche auf diese Daten zuzugreifen! Nach Abgabe eines anonymen Tests wird vermerkt, dass dieser Benutzer an der Befragung teilgenommen hat und wird somit von einem weiteren Versuch ausgeschlossen. Die Verbindung zum Benutzer von der einegebenen Daten wird endgültig getrennt.

Ergebnisauswertung

Numerische Ergebnisse

Fragen unter Verwendung des Schiebers werden statistisch ausgewertet:

ClipCapIt-200226-191052.PNG

Neben der Verteilung der Bewertungen wird auch der Maximalwert, der Minimalwert, der Mittelwert sowie die Standardabweichung berechnet.

Ergebnisse von Multiple-Choice-Fragen

Bei Multiple-Choice-Fragen wird die Summer der gewählten Möglichkeiten direkt neben der Auswahlmöglichkeit dargestellt.

ClipCapIt-200226-191225.PNG

3/5 bedeutet, dass 2 von 5 Benutzern diese Auswahlmöglichkeit gewählt haben.

Ergebnisse von Freitextfragen

Alle eingebenen Texte werden gesammelt am Bildschirm ausgegeben.