LeTTo für PädagogInnen

Mit Schmerzen konsultiert man den Arzt. Bei der Entwicklung einer hoch innovativen Lernplattform befragt man die Lehrer- und Schülerschaft – das haben wir gemacht!

Die zehnjährige Entwicklung von LeTTo basiert auf den Ideen und Notwendigkeiten von SchülerInnen und LehrerInnen den Lernprozess zu optimieren. Wissenschaftliche Erkenntnisse der Pädagogik und Didaktik dienen als Leitfaden der Entwicklung. LeTTo schafft die Möglichkeit für SchülerInnen unterschiedlich schnell zu lernen. Die Aufgaben der SchülerInnen sind individuell von der Angabe bis zur Lösung – LeTTo erledigt die Korrektur. Durch das zeitnahe LeTTo-Feedback wird enormes Motivationspotential aktiviert und dabei werden die LehrerInnen entlastet. Gönnen Sie sich und ihren SchülerInnen den LeTTo-Effekt. Einige LeTTo-Highlights sind nachstehend für Sie angeführt.

LeTTo-Effektder Weg wird zum Ziel!

Das Vortäuschen von Leistungen = „Abschreiben“ macht nur Sinn, wenn zwei Lernende vor derselben Aufgabe stehen. LeTTo korrigiert und generiert ohne Mehraufwand für den Lehrkörper individuelle Aufgaben mit individuellen Lösungen. Das „Abschreiben“ von Lösungen ist somit nicht mehr zielführend.

Die SchülerInnenfrage: „Wie lautet die Lösung?“ wird durch die Frage „Wie lautet der Lösungsweg?“ ersetzt.

Durch LeTTo wird der Weg zum Ziel!

Kompetenzorientierter Notenkatalog

Kompetenzanischt

LeTTo unterstützt die Lehrenden mit einem vollautomatischen kompentenzorientierten Notenkatalog. Durch LeTTo sind die SchülerInnen zu jedem Zeitpunkt über ihren individuellen Leistungsstand informiert – im Sinne der Leistungsbeurteilungsverordnung (LBVO). Der individuelle Kompetenzraster ist für die SchülerInnen – und deren Erziehungsberechtigten – hochtransparent einsehbar.

Fragenpool – Synergien nutzen  

LeTTo-Datenaustausch

LeTTo umfasst Tausende dynamische Beispiele und Aufgaben aus unterschiedlichen Wissensgebieten und täglich wächst der Fragenpool. Über einen Datenaustauschserver (LeTTo-eXchange) können Fragensammlungen sehr bequem mit KollegInnen von anderen Bildungsstandorten ausgetauscht werden. Die Vorbereitung auf den Unterricht wird deutlich verkürzt – Synergien werden genutzt. Die Entlastung der LehrerInnen kommt den SchülerInnen zugute.

Leistungsfeststellung

SchülerInnen erfahren instant nach der Eingabe ob das Resultat korrekt ist. Diese schnelle Rückmeldung motiviert in der Übungsphase enorm.

LeTTo ist überall

Schüler erledigt HÜ

LeTTo „lebt“ im Browser und ist somit jederzeit für SchülerInnen über jedes mobile Endgerät erreichbar. Hausübungen werden online und rund um die Uhr erledigt. Der LeTTo-Effekt kennt keine Pause.

Grafische Eingabe mit Autokorrektur

LeTTo unterstützt die grafische Eingabe zur Test- bzw. Übungslaufzeit am Display. Die Eingabe der SchülerInnen wird vollautomatisch von LeTTo bewertet und zeitnahes Feedback wird individuell realisiert.

Grafische Multiple-/Single-Choice

Stumme Karte

LeTTo realisiert mit minimalen Aufwand Multiple-/Single-Choice Fragen wie Stummekarten. Fragentyp eignet sich perfekt zur kompetenzorientierten Wissenstandsabfrage.

Fokus auf das Individuum

Aufgaben unterschiedlichen Niveaus

Menschen lernen mit individuellem Tempo. Von der Primarstufe bis zur universitären Ausbildung rückt LeTTo das Individuum in den Fokus. Jede Schülerin bzw. Schüler bekommt individuelle Beispiele ohne einen Mehraufwand für die Lehrenden.

Fragentypen 

MC-Demofrage

LeTTo performt mit einer breiten Palette von Fragentypen wie Single-/Multiple-Choice, Zuordnung, Frei- und Lückentext, einfache bzw. mehrfache Berechnung, grafische Eingaben, etc. Alle Fragentypen können als dynamische Fragen formuliert werden.

LeTTo fördert und fordert

Exercise 007

Die von LeTTo unterstützte Individualisierung fördert und fordert alle SchülerInnen. Die LehrerInnen werden dabei entlastet und können ihren didaktischen Fokus optimiert ausrichten.

Fragenerstellung und Lehrinhalte 

individuelle Beispielangaben

LeTTo unterstützt die Lehrenden bei der Beispielgenerierung mit mächtigen Plugins. Diese erlauben eine komfortable Aufgabengenerierung und übernehmen neben den grafischen auch den rechnerischen Part der Lösungsdefinition. Bei Bedarf kann jedes technisch realisierbare Plugin implementiert werden.

Analytische Lösungen

LeTTo evaluiert neben nummerischen auch analytische Lösungen bzw. Eingaben vollautomatisch. Das integrierte CAS-System unterstützt die Lehrenden bei der Formulierung als auch bei der Lösungsgenerierung der Aufgaben.

Analytische Lösung

Einheitenrechnung

LeTTo unterstützt eine vollständige – auf den SI-Basiseinheiten basierende – Einheitenrechnung. Naturwissenschafliche Rechenaufgaben haben meist auch eine dimmensionsbehaftete Lösung. Die physikalische Einheit der eingegebenen Lösung wird von LeTTo verifiziert. Dabei sind alle technisch üblichen Vorsilben wie milli, kilo, centi, … zulässig.

LeTTo validiert Einheiten

Plugins

LeTTo inkludiert mächtige Plugins. Diese werden stetig erweitert. Plugins erleichtern die Beispielgenerierung enorm und sparen Zeit. Die Zeit der Beispielerstellung wird deutlich reduziert – die Lehrenden entlastet. Die Usability der Plugins steht bei deren Entwicklung stets an der obersten Stelle.

LeTTo spricht auch LaTeX

Den Beispielautoren steht optional – KEIN MUSS – der vollständige Standardformelsatz von LaTeX zur Verfügung. Die technisch-mathematischen Formulierungen können mit entsprechender Präzision realisiert werden. Die Eingaben analytischer Lösungen werden mittels LaTeX-Vorschau den SchülerInnen dargestellt. Dies Funktion gibt den SchülerInnen Sicherheit bei der Eingabe.

Individuelle Grafiken

Beinhaltet ein Beispiel eine oder mehrere Grafiken, können diese in LeTTo dynamisch generiert werden. Jeder Schüler bzw. Schülerin erhält eine individuelle Angabe – maximale Individualisierung – von den Angabewerten bis hin zu Grafik.

Diese höchste Form der Individualisierung ermöglich folglich ein hoch aufgelöstes Leistungsmonitoring. Die Leistungsbeurteilung erfolgt signifikant präziser.
Die individuellen Grafiken umfassen mathematische Funktionsgrafen, beliebige geometrische Formen, Messinstrumente, Oszilloskopbilder, physikalische sowie technische Ersatzschaltbilder, etc.

Grafische Eingaben

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, grafische Eingaben am LeTTo-Server einzugeben. Grafische Antwortformate wie jene der standardisierten Reife- und Diplomprüfung sind schnell und sehr einfach digital auf LeTTo abbildbar. Angaben wie: „Zeichne ein …“, „Stelle die Funktion grafisch dar …“ oder ähnliche Fragestellungen sind abbildbar und vollautomatisch mit zeitnahem Feedback durch LeTTo korrigiert, implementierbar.

Grafische Multiple/Single-Choice Aufgaben

LeTTo unterstützt grafische Eingaben für Single- und Multiple-Choice Fragen. Diese dienen für Aufgaben wie Stumme Karten oder Verständnisfragen, welche mit einfachen Klick auf eine bestimmte Stelle eines Bildes beantwortet werden.