Neuigkeiten

LeTTo MINT-Offensive 4. und 5-6. Oktober 2021 am Semmering

Der Pfad zum LeTTo-Effekt ist ein kurzer!

LehrerInnen und Lehrer aus unterschiedlichsten Schulen Österreichs beteiligen sich an der LeTTo MINT-Offensive – Austragungsort Semmering. Für die beiden inhaltlich aufbauenden Seminare sind bereits duzende Lehrerinnen und Lehrer angemeldet.

Neben Kollegen aus der Mittelschule sind auch die Lehrkräfte der HTL, Gymnasien, Tourismusschulen, Berufsschulen etc. vertreten.

Es freut uns, dass auch die Kollegen der allgemeinbildenden Fächer am Seminar teilnehmen.

JA, für Motivierte sind noch Plätze frei!

Anmeldung mit mail an daniel.asch@htlstp.ac.at!

Das LeTTo-Team bedankt sich im Namen der Schülerinnen und Schüler für das Engagement der Lehrkräfte!

LeTTo MINT-Offensive Österreich

Sehr geehrte pädagogische Führungskräfte!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Unterstützt von der Pädagogischen Hochschule („DANKE“ Johann Wagner) werden zwei bundesweite Fortbildungsseminare ausgerichtet.

  • LeTTo Basiskurs – MINT Offensive Österreich    LVA-Nr. 331B1WWJ36
  • LeTTo Expertkurs – MINT Offensive Österreich LVA-Nr. 331B1WWJ37

Hiermit bitten wir Sie um Unterstützung und möchten Sie bzw. ihr Team einladen, die Digitalisierung der Bildung im Interesse der SchülerInnen und LehrerInnen mitzugestalten.

Die beiden grundsätzlich getrennten, aber aufbauenden Seminare bieten die Möglichkeit

  • von erfahrenen LeTTo-Usern die Grundkenntnisse von LeTTo aber auch
  • die damit verbundenen didaktischen Möglichkeiten bzw. Methoden kennenzulernen. Etwaige
  • bereits gemachte Erfahrungen auszutauschen und
  • Lehrinhalte schulstandort- und schultypübergreifend auszutauschen (Rad muss nicht neu erfunden werden)

Mit Ihrer Unterstützung können diese beiden Seminare einen Beitrag leisten um die COVID-MINT-WISSENSLÜCKE der SchülerInnen rasch zu minimieren bzw. zu schließen.

Außerdem werden die Schulstandorte für zukünftige (vielleicht zeitnahe) Herausforderungen vorbereitet. Die Vernetzung der MINT-Lehrerschaft Österreichs unabhängig vom Schultyp oder Standort geht durch die Seminarorganisation einher – MINT-Lehrkörpervernetzung.

———————


Wir freuen uns, Sie und ihr Lehrerteam zur bundesweiten

     LeTTo – MINT Offensive Österreich Part I vom (4 und  5.+6. 10. 2021)

einladen zu können.


In Form einer bundesweiten LehrerInnenfortbildung dient das Sporthotel Semmering als Austragungsort.

Im Fokus des bundesweiten Seminars stehen:

  • Der Einsatz von LeTTo im Unterricht
  • die neuen didaktischen Möglichkeiten
  • Kompetenzorientierte Fragenerstellung
  • sowie das Prinzip und der
  • pädagogische Erfolg der subjektorientierten Aufgabengestaltung – LeTTo-Effekt
  • und die schultypübergreifende Vernetzung der MINT-Lehrerschaft – Fragenaustausch – X-CHANGE-SERVER

Seminarausblick:

Zwei Seminare werden zeitlich nacheinander abgehalten. Dem Grundlagen-Seminar folgt direkt das Expert-Seminar – perfekt für Quer-Einsteiger, Rookies und Interessierte – siehe Seminarbeschreibung.

·         4.Okt. 2021        LeTTo Grundlagen (Notenkatalog, Subjektorientierung und Fragenpoolerstellung, etc.)

·         5+6.Okt. 2021   LeTTo User-Meeting (Unterrichtsfachspezifische Workshops: Erfahrungs- und Fragenaustausch, Tipps und Tricks zur subjektorientierten Fragengestaltung, Plugin-Details, etc. bis zu didaktischen Konzepten)

Seminaranmeldung:

  • Vor der Anmeldung ist unbedingt die Erlaubnis des pädagogisch Vorgesetzten einzuholen

NÖ Bildungsdirektion empfiehlt LeTTo!

Die Leiterin des Bereichs Pädagogischer Dienst, Frau Mag. Dr. Brigitte Schuckert und ihr Team konnten nach kurzer und knackiger Präsentation von LeTTo und den Vorteilen für die SchülerInnen, LehrerInnen als auch Eltern überzeugt werden.
Die Bildungsdirektion reagierte prompt mit einer Empfehlung von LeTTo auf deren Homepage. Das LeTTo-Team bedankt sich im für das entgegengebrachte Vertrauen. Stellvertretend für die SchülerInnen die bereits von LeTTo profitieren bzw. jene, welche das noch werden, sagen wir DANKE für ihre didaktisch pädagogische Weitsicht.

2000 Zugriffe am LeTTo-Youtube-Kanal!

DANKE, für euren Einsatz !

Sagen wir vom LeTTo-Team im Namen eurer SchülerInnen!

LeTTo ist, wie es ist, weil die LehrerInnen Österreichs es genau so haben wollten. Das LeTTo Team bedankt sich bei Österreichs LehrerInnen für das entgegengebrachte Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit.

Seit 17. November 2020 bieten wir mit unserem Youtube-Kanal eine Möglichkeit der permanenten Fort- und Weiterbildung zum Thema LeTTo.

Infos über neue LeTTo-Features, LeTTo-Tutorials und Demobeispielen unterschiedlicher Bildungseinrichtungen erreichen somit die LehrerInnen sehr schnell und unkompliziert.

Wir bedanken uns für über 2000 Zugriffe!

NÖMS St. Aegyd am Neuwalde startet mit LeTTo durch!

„Wir heißen die Pädagoginen und Pädagogen, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten in der dynamischen LeTTo-Familie herzlich willkommen!“

An die Kinder:
„Viel Erfolg bei euren zukünftigen individuellen LeTTo-Übungen.“

An das Lehrpersonal:
„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch.“

Die LeTTo – Familie wächst weiter!

Die LeTTo – Familie begrüßt die SchülerInnen und LehrerInnen der HTL Vöcklabruck. Das LeTTo – Team wünscht euch spannende, gesunde und erfolgreiche Zeiten! Willkommen im Team, wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit.



Die HTL Vöcklabruck startet LeTTo-Testbetrieb – Viel Erfolg den SchülerInnen!

WIFI St.Pölten – Erfahrungsbericht von Elisabeth Mailer

„Das Lernsystem LeTTo ist meiner Meinung nach eine tolle Ergänzung zum Unterricht. Da man jede Übung solange probieren kann, bis man es verstanden hat. Hilfreich ist dabei, dass immer andere Zahlen verwendet werden, somit muss man es wirklich immer rechnen. Ich kann dieses System nur empfehlen, vorallem für lernschwache Personen. Für mich als Berufstätige ist es super, dass man es jeder Zeit machen kann, dadurch ist das Lernen neben der Arbeit ein wenig leichter geworden.“

Elisabeth Mailer ist berufstätig und absolviert derzeit einen WIFI-Kurs in St. Pölten.

 

LeTTo – Fragensammlung zur linearen Funktion y=k x+d

Vorgestellt werden didaktische Zugänge und fertige LeTTo– Fragensammlungen zum Thema der linearen Gleichung.
Wie sind diese Fragen als Demos (Simulationen, Parameterstudien) im Unterricht einsetzbar? Diese und andere Fragen zum Thema der Geraden werden diskutiert. Interaktive Fragen sind Teil der Fragensammlung um auch beim Zeichnen von Grafiken den Schülern ein zeitnahes Feedback geben zu könnne.
Die Fragen bekommen durch den Einsatz im Unterricht einen Mehrwert für den Lehrenden und Lernenden. SchülerInnen profitieren von einem geschlossenen und schlüssigen didaktischen Aufbau des Unterrichts.

Die vorgestellten Fragen liegen zur freien Verfügung auf exchange.letto.at – viel Freude wünschen wir Euch und euren SchülerInnen.