TU WIEN – Institut für Energiesysteme und elektrische Anlagen

Das innovative schlagkräftige Team rund um O. Univ. Prof. Dipl. Ing. Dr. techn. Manfred SCHRÖDL haben nach kurzer Testphase erkannt, welche neuen Möglichkeiten ein modernes System wie LeTTo bei der Aufbereitung der universitären Lehre für Studenten als auch für Lehrende bietet. Der gezielte Einsatz von LeTTo ermöglichte auch in Zeiten von COVID-19 die Abhaltung von Prüfungen und die Abgabe von Mitarbeitsbeispielen im Zuge der Lehre – siehe Zitat.

Im Namen der Studierenden bedankt sich das LeTTo-Team für die vorbildliche digitale Umsetzung der Lehre in diesen, für alle so fordernden Zeiten.

„Wir haben seit Mai 2020 980 Prüfungen und 1100 abgegebene Mitarbeitsbeispiele der Studenten erfolgreich mit LeTTo abgehandelt.“

Univ. Ass. DI Andreas Brunner, TU Wien LeTTo-Power-User

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.