HTL Racing Team powerd by LeTTo

Was macht ein Elektrosteyrer T-84 am 14. + 15. Mai bei der Formular E in Berlin?

Dieser glänzt neben einen batteriebetriebenen als auch einem Wasserstoff-Kart. Es handelt sich um die aktuellen Projekte des Racing Teams der HTL St.Pölten.

Die Vorgeschichte:

„Herr Prof. können wir uns auch einen E-Boliden bauen?“ fragte mich am 27. Juni 2015 ein Schüler mit leuchtenden Augen während eines Formel E Rennens in London. Es war meine erste Auslandsexkursion und Geburtsstunde des Racing Teams der HTL St. Pölten. Viele Antriebsprojekte wurden bis dato umgesetzt und viele Schülergenerationen haben seit Teamgründung von diesem Förderprogramm profitiert.

Die ehrenamtlichen Teammentoren/Lehrer gratulieren den JungtechnikerInnen zu den erbrachten Leistungen und freuen uns mit euch auf eine spannenden Präsentation vor 10.000 Leuten im E-Village der Formular E in Berlin/Tempelhof. am 14. + 15. Mai. Wir bedanken uns bei den Sponsoren.

Als Teamgründer möchte ich mich im Namen der SchülerInnen bei meinen LeTTo-Kollegen bedanken. Aller Anfang ist schwer, …  aber ihr seid diesen Weg mit uns gegangen. Der jahrelange Erfolg dieses Förderprogramms stützt sich auf euren ehrenamtlichen Einsatz und das seit der Geburtsstunde des Teams – DANKE.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.